Weber Stadt: Grußwort

Sie sind hier: Startseite / Bürger & Soziales / Bürgerservice / Verfahren / Detailansicht

Verfahren von A bis Z

Baden-Württemberg-Stipendium beantragen

Das Baden-Württemberg-Stipendium ist ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung zur Förderung des internationalen Austauschs von Studierenden, Berufstätigen und Schülern.

Das Programm wendet sich an Studierende an baden-württembergischen Universitäten, pädagogische Hochschulen, Kunst- und Musikhochschulen, Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie an der Dualen Hochschule und an vergleichbaren Partner-Hochschulen im Ausland.

Gefördert werden

  • besonders qualifizierte Studierende im Grund- und Hauptstudium, Doktoranden und Postgraduierte baden-württembergischer Hochschulen,

  • die an einer ausländischen Partnerhochschule einen Studien- oder Forschungsaufenthalt absolvieren möchten

  • und Studierende und Graduierte von diesen Partnereinrichtungen, die sich an baden-württembergischen Hochschulen zum gleichen Zweck aufhalten möchten.

Stipendienhöhe und -dauer

Die Laufzeit der Stipendien kann bei Hochschulen zwischen vier und elf Monaten, bei der Dualen Hochschule zwischen drei und sechs Monaten betragen.

Die Hochschulen haben die Möglichkeit, bezüglich der Stipendienhöhe individuelle Einzellösungen zwischen 400 und 1.200 Euro zu entwickeln, bei denen beispielsweise die Entfernung der Partnerhochschule, etwaige Studiengebühren, die Lebenshaltungskosten im Gastland, ein mögliches Währungsgefälle, besondere Visabedingungen und Ähnliches berücksichtigt werden können.

Eine detaillierte Beschreibung des Stipendiums finden Sie auf den Seiten "Baden-Württemberg-STIPENDIUM".

Ablauf

Sie müssen sich bei der Hochschule schriftlich bewerben. Bewerbungsanträge erhalten Sie bei Ihrer Hochschule.

Hinweis: Als hochqualifizierte ausländische studierende Person von Partnerhochschulen bewerben sich an Ihrer Heimathochschule. Diese reichen ihre Vorschläge an die Hochschule in Baden-Württemberg weiter.

Die Vorauswahl der Bewerbungen erfolgt durch die Hochschule im Rahmen des jeweiligen Auswahlverfahrens und gegebenenfalls in Abstimmung mit der ausländischen Hochschule.

Die Baden-Württemberg Stiftung entscheidet über die Vergabe der Stipendien und teilt Ihnen das Ergebnis über die Hochschule mit.

Hinweis: Grundlage des Stipendiums ist ein Zuwendungsvertrag.

Fristen

Bewerben Sie sich bis 31. März für das im darauffolgenden Herbst beginnende Förderjahr. Beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist je Hochschule unterschiedlich sein kann.

Voraussetzungen

  • Sie sind in Ihrem Fach sehr gut bis gut qualifiziert und 

  • an einer baden-württembergischen Hochschule beziehungsweise an einer ausländischen Partnerhochschule eingeschrieben

Zuständigkeit

das Akademische Auslandsamt oder die sonst für Auslandsaktivitäten zuständige Stelle der Hochschule

Unterlagen

Informationen über benötigte Unterlagen erhalten Sie bei der zuständigen Stelle.