Weber Stadt: Grußwort

Sie sind hier: Startseite / Bürger & Soziales / Bürgerservice / Verfahren / Detailansicht

Verfahren von A bis Z

Baustelleninformationssystem des Landes Baden-Württemberg nutzen

Das Baustelleninformationssystem des Landes Baden-Württemberg informiert Sie über

  • Arbeitsstellen (Tages- und Dauerbaustellen) auf Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen, die zu Verkehrsbehinderungen führen können, und

  • Arbeitsstellen mit Vollsperrungen sowie Arbeitsstellen mit einer Dauer von mindestens 8 Tagen auf allen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen außerorts.

Sie können sich über Art und Zeitraum der Arbeitsstellen sowie über die Beschränkung der Fahrstreifen informieren.

Eine Aktualisierung erfolgt täglich um 17 Uhr.

Die Baustellendaten können auch in Google Earth übertragen und betrachtet werden.

Ablauf

Sie finden die von Baustellen betroffenen Straßen über die

  • Suche mit der Karte,

  • Auswahl der Autobahn- oder Bundesstraßennummer,

  • Angabe eines Regierungsbezirkes oder Landkreises.

Vollsperrungen werden größtenteils mit Angabe einer Umleitungsempfehlung aufgeführt.

Straßensperrungen und Verkehrsbeschränkungen der Bundes- und Landesstraßen in Baden-Württemberg werden anhand der vier Regierungsbezirke aufgelistet. Hier finden Sie aktuelle Straßenbaumaßnahmen im Regierungsbezirk:

Auf der Seite der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg erhalten Sie zusätzlich

  • Informationen zur aktuellen Verkehrslage,

  • Bilder der Verkehrskameras an ausgewählten Straßenabschnitten,

  • Informationen zur Verkehrslenkung mit Hilfe telematischer Systeme,

  • Ergebnisse von Straßenverkehrszählungen in Baden-Württemberg.

Auf den Seiten des Baustelleninformationssystems des Bundes und der Länder finden Sie Informationen zu Baustellen im gesamten Bundesgebiet.

Gebühren

keine

Zuständigkeit

das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg

Unterlagen

keine