Weber Stadt: Grußwort

Pflegeeinrichtungen

Sozialstation Meßstetten mit angeschlossener Nachbarschaftshilfe

Hilfe kommt ins Haus

Unter diesem Leitspruch betreut und begleitet die Sozialstation Meßstetten, eine Einrichtung der Stadt Meßstetten, seit 1975 alte, kranke, behinderte und alleinstehende Menschen aus Meßstetten mit den Stadtteilen Hartheim, Heinstetten, Hossingen, Oberdigisheim, Tieringen und Unterdigisheim sowie den Gemeinden Nusplingen und Obernheim.

Unsere Dienste bieten wir allen Menschen an, unabhängig von Herkunft, Volkszugehörigkeit, Glaube oder gesellschaftlichem Ansehen.

Unser Leitbild

Gemäß unserem Leitbild ist es das Ziel unserer Arbeit, den Menschen möglichst lange ihr gewohntes Leben in ihrem häuslichen, sozialen und vertrauten Umfeld zu ermöglichen sowie ihre Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern.

Wir betrachten jeden Menschen als eine eigenständige Persönlichkeit, indem wir seine Würde achten und sein Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit respektieren und ihm partnerschaftlich begegnen.

Unsere Leistungen

Unsere Hilfsangebote werden entsprechend den individuellen Bedürfnissen der Betroffenen angepasst. Die Leistungen werden von qualifizierten, examinierten Pflegefachkräften und von aufgeschlossenen, verständnisvollen Nachbarschafts-helfer/innen erbracht. Sie sind zu Verschwiegenheit bei ihrer Arbeit verpflichtet. Wir arbeiten nach aktuellen medizinischen und pflegerischen Standards.

Erste Priorität unserer Einrichtung ist es, die Erwartungen der Patienten in vollem Umfange zu erfüllen. Durch ständige Weiter- und Fortbildung verbessern wir unsere Qualität und unsere Leistungsfähigkeit.

Unterstützende Dienste

Wir arbeiten mit den Angehörigen und sonstigen Bezugspersonen, Ärzten, Therapeuten, Kliniken und Krankenkassen partnerschaftlich und vertrauensvoll zusammen, um eine umfängliche, ganzheitliche Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Bei Bedarf wird auch Kontakt zu einem Seelsorger vermittelt.

Gerne beraten und unterstützen wir auch Familienangehörige und andere Bezugspersonen über Hilfsangebote, pflegerische Fragen, Finanzierungs-möglichkeiten usw.

Unsere Leistungen sind sehr umfangreich und umfassen folgende Bereiche:

  • Alten- und Krankenpflege
  • Behandlungspflege
  • Verhinderungspflege
  • Palliativpflege
  • Wundversorgung
  • 24-Stunden-Rufbereitschaft
  • Nachbarschaftshilfe
  • Nachtbetreuung
  • Haus- und Familienpflege
  • Hausnotruf in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz und dem Malteser Hilfsdienst
  • Essen auf Rädern
  • Betreuung von Demenzerkrankten in der Betreuungsgruppe und zu Hause
  • unentgeltliche Beratung und Information über Hilfsangebote, pflegerische Fragen, Finanzierungsmöglichkeiten
  • Sterbebegleitung in Kooperation mit der ökumenischen Hospizarbeit Großer Heuberg
  • Seminare/Kurse in häuslicher Krankenpflege

Aufgrund unseres ganzheitlichen Konzepts und umfassenden Angebots ermöglicht es die Sozialstation Meßstetten, Menschen im Alter, bei Krankheit und Behinderung ein eigenverantwortliches Leben in ihrer gewohnten Umgebung zu führen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Leiterin der Sozialstation, Frau Lioba Gerstenecker.

..................................................................................

Nachbarschaftshilfe

Erledigung von Aufgaben im Haushalt für hilfe- und pflegebedürftige Menschen:

  • Reinigen der Wohnung
  • Waschen und Bügeln
  • Erledigung von Einkäufen
  • Essen zubereiten, Hilfe beim Essen
  • Arbeiten rund um das Haus

Soziale Betreuung:

  • Spazieren gehen
  • Vorlesen, Briefe schreiben
  • Hilfe bei Besuchen zu Bekannten
  • Begleitung zum Arzt oder auf Ämter
  • Entlastung pflegender Angehöriger z.B. durch stundenweise Betreuung.

..................................................................................

Preise und Bedingungen

  • Pflegeleistungen gem. SGB XI (Pflegestufe 1, 2 und 3)
  • Behandlungspflege gem. SGB V wird von der Krankenkasse übernommen. Wir rechnen dann direkt mit den Krankenkassen ab.
  • Gerne erstellen wir ein individuelles und unverbindliches Angebot.


Helfen auch Sie?

Durch Ihre Mitgliedschaft bei der Sozialstation. Dazu füllen Sie das hinterlegte Formular aus und schicken es an die Sozialstation Meßstetten, Hangergasse 68, 72469 Meßstetten.

Durch Ihre Spende an die Sozialstation.
Spendenkonto: IBAN DE37653614690010122001
Volksbank Heuberg
Verwendungszweck: Spende an die Sozialstation

Kontakt

Sozialstation Meßstetten
Hangergasse 68
72469 Meßstetten
Tel.: 07431/96246 und 96247
Fax: 07431/96248
E-Mail: sozialstation.messstetten@gmx.de

Sprechzeiten

  • Montag bis Freitag von 7.00 - 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung.
  • Am Wochenende Rufbereitschaft.
Ansprechpartner:
Pflegedienstleiterin: Frau Lioba Gerstenecker, Geschäftsführer: Herr Stadtoberamtsrat Johannes Ritter
PLZ/Ort:
72469 Meßstetten
Straße:
Hangergasse 68
Standort im Ortsplan anzeigen
Telefon:
07431/96246 und 96247
Fax:
07431/96248
sozialstation.messstetten@gmx.…
http://www.messstetten.de