Weber Stadt: Grußwort

Sie sind hier: Startseite / Bürger & Soziales / Bildung / Jugendbüro & Schulsozialarbeit

Jugendbüro & Schulsozialarbeit

...............................................................................................

JUGENDBÜRO

Wir sind im Jugendbüro da ...

für Kinder und Jugendliche

  • um eine sinnvolle Freizeitgestaltung in Gruppen zu ermöglichen
  • als Ansprechpartner,
  • bei Problemen und Konflikten,
  • beim Übergang von der Schule in den Beruf, bei der Berufsorientierung und der Lehrstellensuche,
  • als Vermittler von ergänzenden Hilfs- und Beratungsangeboten des Jugendamtes und der Beratungsstellen.

Für Eltern

  • als Ansprechpartner in Erziehungsfragen und bei Schulproblemen,
  • mit dem Angebot der Beratung, Information und Vermittlung von weiterführenden Hilfen.

Für pädagogische Fachkräfte als Ansprechpartner

  • insbesondere bei Fragen der Kinder- und Jugendhilfe.

Für Vereine, Institutionen und Initiativen, die Jugendarbeit leisten

  • in Form bedarfsgerechter Unterstützung Offener Jugendarbeit,
  • als Kooperationspartner für gemeinsame Aktionen und Projekte,
  • als Mitdenker zur Entwicklung von neuen, bedarfsorientierten Jugendarbeitsformen.

Weitere Ziele unserer Arbeit sind

  • die Entwicklung von integrierenden Angeboten für Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Herkunft,
  • das Erkennen von Gefährdungssituationen bei Kindern und Jugendlichen und angemessenes Reagieren,
  • die Förderung, Anleitung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern (m/w).

Die regelmäßigen Angebote des Jugendbüros:

  • Jugendraum
    Der Jugendraum Meßstetten, welcher in der Hangergasse 16 angesiedelt ist, ist ein offener Treff, der den Jugendlichen einen Raum für ihre Interessen bietet. Hier haben die Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren die Möglichkeit sich ungezwungen treffen zu können, sich gegenseitig auszutauschen, Musik zu hören, zu tanzen, Tischkicker oder Dart zu spielen oder einfach nur zu chillen. Die Mitglieder des Jugendrates, welcher von den Jugendraumbesuchern gewählt wurde, haben die Aufgabe, die Interessen der Jugendlichen zu vertreten und sich aktiv in die Belange des Jugendrates einzubringen. Der Jugendraum Hangergasse bietet nicht nur den Raum für die Jugendlichen, sonder ist zeitgleich auch ein Anlaufstelle für Jugendliche, die sich in Problemsituationen befinden. Ein Mitarbeiter des Jugendbüros ist immer während den Öffnungszeiten als Ansprechpartner vor Ort.

    Öffnungszeiten
    Mittwoch: 17.00- 21.00Uhr
    Freitag: 19.00- 23.00Uhr
  • Spaß- und Actiontreff
    Der Spaß- und Actiontreff hat für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren ein umfangreiches Angebot zusammengestellt. Mit diesem Angebot hat sich das Jugendbüro das Ziel gesetzt, die Kinder und Jugendlichen ganzheitlich anzusprechen, ihre Kreativität und Fantasie zu fördern, motorische Fähigkeiten auszubauen und einfach nur Spaß zu haben.
    Auch der Spaß- und Actiontreff ist ein offenes Gruppenangebot der Offenen Jugendarbeit, das von allen Kindern und Jugendlichen ganz ungezwungen und ohne Anmeldung genutzt werden kann. Hierbei wird das Programm ganz individuell auf die Teilnehmer der Gruppe abgestimmt und gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen geplant.
    Angebote reichen von Bastelangeboten, Kochprojekten, über Spielmittage bis hin zu Ausflügen ins Kino oder Schwimmbad.
    Teamarbeit, sowie lernen und Spaß haben in der Gruppe wird hier großgeschrieben.

    Gruppenzeit
    Mittwoch: 14.00- 16.00Uhr
    im Gruppenraum des Jugendbüros in der Burgschule
  • Sport und Spaß im Bueloch
    Dieses Angebot der Offenen Jugendarbeit spricht alle Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren an, die einen Raum suchen, um sich mit Freunden zu treffen und um zeitgleich Sport zu treiben. Das Jugendbüro verfolgt hierbei einen integrativen Ansatz, bei welchem keine Verpflichtung zu einer Vereinszugehörigkeit oder Kontinuität besteht und trotzdem in einer Sporthalle, außerhalb des Schulunterrichts, Sport getrieben werden kann. Bei diesem Angebot geht es nicht um Leistung- oder Wettkampforientierung, sondern vielmehr darum, gemeinsam Spaß zu haben, in Bewegung zu sein und sich parallel auszutauschen. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenfrei. Alle Teilnehmer müssen jedoch geeignete Sportschuhe mitbringen.

    Gruppenzeit
    Montag: 16.00Uhr- 18.00Uhr
    in der Schulsporthalle im Bueloch
  • Just for Fun
    Just for Fun ist ein offenes Angebot des Jugendbüros, welches in unserem Gruppenraum in der Grundschule im Bueloch stattfindet.
    Hier sollen Kinder und Jugendliche eine Anlaufstelle haben, um das Gespräch zu den Mitarbeitern des Jugendbüros zu suchen, sich untereinander ungezwungen treffen zu können und sich gegenseitig auszutauschen. In diesem Rahmen werden abwechslungsreiche Angebote bereitgestellt, an welchen die Kinder und Jugendlichen freiwillig teilnehmen können. Diese reichen von Kreativangeboten bis hin zu Kochaktionen oder auch organisierten Ausflügen. Während der Öffnungszeiten sind die Kinder und Jugendlichen nicht an bestimmte Zeiten gebunden, sondern können ihr Kommen und Gehen selbst bestimmen. Vor allem an besonders kalten oder sehr heißen Tagen bietet dieses Angebot für die Kinder und Jugendlichen immer eine willkommenes warmes Plätzchen oder eine frische Abkühlung in Form von Getränken und Snacks.
     
    Öffnungszeiten
    Dienstag: 16.00- 17.30Uhr
    Donnertag: 16.00- 17.30Uhr
  • Über diese Angebote hinaus, bietet das Jugendbüro in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit am Montag und Dienstag die Öffnung des Jugendgruppenraums in der Mittagspause an (11.45-14.15 Uhr). In den Pfingstferien gibt es in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen den Pfingstferienspaß für Kinder im Alter von 6-12 Jahren. In der letzten Sommerferienwoche findet das traditionelle Zeltspektakel statt. Hierbei handelt es sich um ein Nachmittagsangebot, welches ca. 150 Kinder in Anspruch nehmen.

Ansprechpartner Jugendbüro

Carina Neumann und Mischa Hamann
Tel.: 07431/961553
Fax: 07431/961557
E-Mail: jugendbuero.messstetten@diasporahaus.de

...............................................................................................

SCHULSOZIALARBEIT

Schulsozialarbeit an den Meßstetter Schulen
Burgschule und Wilhelm-Busch-Schule, Gymnasium und Realschule
 
Schulsozialarbeit ist da

... für Schüler

  • bei Problemen mit Freunden, dem Schulstoff, mit Klassenkameraden, in der Familie,
  • zur Unterstützung bei Bewerbungen und bei der Ausbildungsplatzsuche,
  • zur Umsetzung von Ideen, Vorschlägen und Wünschen bei Gruppenangeboten und Projekten.

... für Eltern

  • zur Unterstützung bei familiären Problemen, die sich auf das schulische Verhalten der Kinder auswirken und deshalb Beratung wünschen,
  • bei Problemen mit Ihrem Kind, zum Bsp.: Schule schwänzen, Drogen, Mobbing, Isolation, Leistungsverweigerung, Respektlosigkeit, usw.,
  • mit Veranstaltungen zu Pädagogischen Themen,
  • zur Beratung, Information und Vermittlung von weiterführenden Hilfen (z. B.: Beratungsstellen).

... für Lehrer

  • wenn es Konflikt- und Problemsituationen mit einzelnen Schülern oder der ganzen Klasse gibt,
  • bei Interesse an Projekten im Unterricht, mit der Intention das Sozialverhalten und die Kommunikationsfähigkeit der Schüler zu fördern,
  • für Kooperation bei Projekttagen, Exkursionen und Ausflügen,
  • bei Fragen insbesondere zur Jugendhilfe und anderen Hilfeformen.

Ansprechpartner der Schulsozialarbeit

Burgschule und Wilhelm-Busch-Schule
Ina Kästle Müller
Tel.: 07431/961573
Fax: 07431/961557
E-Mail: jugendbuero.messstetten@diasporahaus.de


Gymnasium und Realschule
Johanna Burger
Tel.: 0173/7492131
Fax: 07431/961557
E-Mail: j.burger@diasporahaus.de

Ansprechpartner:
Carina Neumann, Mischa Hamann, Ina Kästle-Müller, Johanna Burger
PLZ/Ort:
72469 Meßstetten
Straße:
Skistraße 39
Standort im Ortsplan anzeigen
Telefon:
07431/961553
Fax:
07431/961557
jugendbuero.messstetten@diaspo…
http://www.diasporahaus.de
Jugendbüro Meßstetten

Jugendbüro Meßstetten 

Pfingstferienspaß

Pfingstferienspaß 

Sportnacht

Sportnacht