Weber Stadt: Grußwort

Sie sind hier: Startseite / Stadt & Politik / Ortschaften / Unterdigisheim

Unterdigisheim

 

Ortswappen Unterdigisheim 

Unterdigisheim (mit 600 Einwohnern) liegt landschaftlich reizvoll im Tal der oberen Bära, umgeben von Buchen- und Fichtenwäldern. Auf der Hochfläche Richtung Hartheim liegt der Weiler "Wolfenhof" inmitten von artenreichen Wiesen und einzelnen Hecken und Feldgehölzen.

Nördlich von Unterdigisheim erstreckt sich das Naturschutzgebiet "Heimberg" mit der Lochbrunnenquelle und seinen orchideenreichen Wacholderheiden.

Die 1723 erbaute katholische Kirche prägt das Ortsbild.

Am Pfingstmontag kann in der Mühlstraße 12 beim Mühlentag die renovierte Mühle besichtigt werden.

Der Grillplatz im "Rübenhaible" mit Schutzhütte und Kinderspielplatz lädt die Wanderer zum Verweilen ein.
 

Ortschaftsverwaltung Unterdigisheim
Appentalstraße 25
Meßstetten-Unterdigisheim
Ortsvorsteher Erhard Karle

Sprechzeiten des Ortsvorstehers
Montag 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Kontakt Ortschaftsverwaltung
Telefon: 07436/363

Finden Sie sich zurecht

Nutzen Sie für eine Übersicht unserer Stadt den
Interaktiven Ortsplan

 

Blick vom Heimberg auf Unterdigisheim und ins Tal der oberen Bära 

 

Blick vom Naturschutzgebiet Heimberg Richtung Michelfeld 

 

Feldkreuz bei der Lochbrunnenquelle 

 

Wasserlauf in der Ortsmitte, im Hintergrund die Katholische Kirche St. Maria 

 

Grillplatz Rübenhaible mit Schutzhütte und Spielmöglichkeit für Kinder 

 

Rathaus